standard-title Interaktiver Dorfrundgang

Interaktiver Dorfrundgang

Mörsdorf hat es geschafft, eine wunderbare Hängeseilbrücke -die Geierlay- am Rand der Ortschaft entstehen zu lassen.

Jetzt bietet die Gemeinde Besuchern der Geierlay eine weitere Attraktion, die explizit von Mörsdorf handelt und eben dort erlebt werden kann:

Der INTERAKTIVER DORFRUNDGANG ist ein Rundweg durch die Geschichte und Gegenwart von Mörsdorf, und er ist interaktiv, weil dort 2 mediale Installationen und knapp 20 QR-Codes im Dorf und auf den Wegen außerhalb installiert wurden. Wer sie mithilfe eines Lageplans (zum Dorfrundgang) abläuft, erfährt situativ, also während er zum Beispiel vor der Grundschule oder in der St. Castor-Kirche steht- wie es früher dort aussah, warum das so war, und wie der Zeitenlauf auch vor Mörsdorf keinen Halt machte. Um die emotionalen und manchmal auch skurrilen Informationen als Kurzfilme abrufen zu können, braucht man natürlich ein Smartphone oder ein Tablet,- aber das haben ja die meisten heute.

Der Zugriff auf die Filme funktioniert per WLAN, das im gesamten Dorf verfügbar ist. Außerhalb des Dorfkerns kann der Besucher sein Mobilfunknetz nutzen, um die Filmbeiträge abzurufen.

Der Lageplan zum Interaktiven Rundgang ist Teil eines schönen Flyers, der das Thema Tradition und Gegenwart schon mal anreißt. Der Flyer wird zusammen mit einem Kopfhörer für 2 EUR am Infopunkt neben dem Besucherzentrum oder unter „geierlay-shop.de“ verkauft.

Infos zum Freifunk-WLan